Zu Tisch #78 Brettspiel Eindrücke

Spielen lebt von ständigen Wiederholungen. Es macht null Sinn Spiele einmal zu spielen und sie dann in guter oder schlechter Erinnerung zu behalten. Entwickeln kann sich ein Spiel und man selbst mit ihm auch nur wenn es öfter mal auf den Tisch kommt. Das Ganze gestaltet sich schon irgendwie schwer., Neuheiten Flut, große Auswahl und irgendwie gefühlt immer die Qual der Wahl. Umso mehr freue ich mich, dass in dieser Woche zwei Spiele der letzten Woche dabei sind. Ein älteres am Start ist, zwei Spiele wiedergekommen sind und im Grunde das einzige „neue“ lediglich eine Neuauflage ist. Auch so muss es mal sein. Seht selbst!

Spiele schon vorher sehen? Klick! (Zeitstempel)
00:22 Ganz Schön Clever 02:05 Carthago 03:43 Coimbra 09:07 Trajan 10:49 Brass Lancashire 14:40 Fallout

Über Christoph 501 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*