Zu Tisch #38 Brettspiel Eindrücke

Zu Tisch #38 Brettspiel Eindrücke

Einen schönen Sonntag. In dieser Woche gab es wieder ein paar Erstspiele und einige Vertiefungen. Darunter auch ein Titel der lange Zeit auf dem sprichwörtlichen Pile of Shame lag und nun aus den Tiefen des Regals befreit wurde. Der PoS ist natürlich immer ein Reizthema, und im Grunde auch in gleichem oder eher steigendem Ausmaß immer präsent, denn für jedes gespielte Spiel kommen auch neue dazu, allerdings kann sich hier und da auch die Quote der Spiele, die das Haus wieder verlassen erhöhen. Ob dies hier passieren könnte? Seht selbst!

Spiele schon vorher sehen? Klick! (Zeitstempel)

Print Friendly, PDF & Email

Werbung




Über Christoph 367 Artikel

Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: