Zu Tisch #208 Brettspiel Eindrücke

3 Wochen Pause, im Vergleich zu anderen Wochen gar nicht mal so viel gespielt. Zu heiß, krank usw. Und dann auch noch Arkham Horror Lcg vergessen, das haben wir also auch noch auf dem Tisch gehabt. Naja, dann nächste Woche. Die Spiele waren überwiegend gut. Aber hin und wieder dann doch mal Enttäuschungen am Start. Passiert halt. Ansonsten habe ich tatsächlich schonmal angefangen die Essen Neuheiten zu sichten und irgendwie geht es mir da oft so mit Weihnachten. Noch bin ich nicht o. Stimmung. Wie ist das bei euch? Nun aber: Seht selbst.

 

Spiele schon vorher sehen? Klick! (Zeitstempel)
00:00 Intro / Begrüßung
01:07 Trinidad
08:14 Luna Maris
11:06 Carnegie
17:34 Salerno 43
21:27 This War Without an Enemy
24:08 Electropolis
27:43 Weimar
35:41 D&D
Über Christoph 841 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

1 Kommentar zu Zu Tisch #208 Brettspiel Eindrücke

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*