Zu Tisch #198 Brettspiel Eindrücke

Die Woche rennt bzw. ist gerannt. Aber zum Glück haben wir zwischendurch genug Zeit gehabt das ganze Alltagskarussel immer mal wieder für ein Spiel zu stoppen. Dieses Mal gab es gleich zu Beginn zwei sehr besondere Titel auf dem Tisch, die beide komplett bewiesen haben, dass es hier niemand überkandidelt und grell braucht, um sich von Brettspielen unterhalten zu lassen. Aber das wird ihr ja eh. Die Mischung in dieser Woche war im Übrigen sehr gelungen muss ich sagen, irgendwie war von (fast) allem was dabei. Die Mischung macht es eben dann doch. Neue Spiele alte Bekannte. Geschichte, Eisenbahn Cthulhu…. Wunderbar. Aber nun seht selbst

Spiele schon vorher sehen? Klick! (Zeitstempel)
00:00 Intro / Begrüßung
01: 09 Roma Aeterna
07:26 Tahuantinsuyu
12:38 Arkham Horror Das Kartenspiel
15:45 Food Chain Magnate
18:07 Freie Fahrt
21:34 Sprawlopolis

Über Christoph 843 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*