Zu Tisch #180 Brettspiel Eindrücke

Da sind wir wieder. Einen schönen Sonntag wünsche ich und hoffe gleichzeitig, dass ihr eine gute Woche hinter euch habt, sowohl spieltechnisch als auch ganz allgemein. Hier war alles OK und der erste große Spieleabend bzw. Spieltag liegt hinter uns, und der nächste somit vor uns. Es war großartig mal wieder zu viert zusammen zu sitzen und einfach mal ein paar Stunden zu zocken. In der kommenden Woche soll dann auch direkt der regelmäßige Montag wieder starten und das gibt einfach ein gutes Gefühl und lässt manche Dinge der letzten Wochen wie ein Fleck unter der Schuhsohle aussehen. Jetzt hoffen wir mal das auch die größten Bollos sich so langsam wieder einkriegen, mal so ganz allgemein auf die Straße geblickt, wobei ich da so meine Zweifel habe.
So, und da wir natürlich nicht wissen wie lange das so gut geht mit den Spieleabenden reden wir jetzt einfach mal über selbige und drücken die Daumen. Und Ihr? Macht was spielt was, bleibt gesund, denn ihr seid eine absolute Wahnsinns Community, die uns auch, bei aller Unregelmäßigkeit in den letzten Wochen / Monaten die Treue hält und das kann man gar nicht hoch genug einschätzen. DANKE! Und jetzt: Seht selbst!

Spiele schon vorher sehen? Klick! (Zeitstempel)
00:00 Intro / Begrüßung
01:04 Imperium Classics
06:38 Siderische Konfluenz
12:41 Irish Gauge
15:53 Trans-Siberian Rails
21:30 Ride The Rails
24:01 Here Come The Rebels (Roads To Gettysburg II – Great Campaigns oft he American Civil War)
27:54 Atlantic Chase
32:35 Verrückte Fracht

Über Christoph 792 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*