Zu Tisch #176 Brettspiel​ Eindrücke

Eine Woche Pause und die Spiele stapeln sich, so soll das sein. Die Mischung reicht von bis alt über etwas älter bis zu neu. Ein altbekannter Liebling aus der Fast Food Branche war auch mal wieder mit dabei und beweist eindrucksvoll, dass da trotz vieler wirklicher Highlights in den letzten 2 Jahren und immer dünner werdender Luft auf meinen Spitzenplätzen, ganz oben noch immer alles wie früher ist. Ansonsten bliebt zur Mischung wieder nur zu sagen, dass sie bestimmt, nicht jedem gefallen wird, aber ich 2 wirklich gute Spielewochen hinter mir habe, also: was will ich denn mehr. Seht selbst!

Spiele schon vorher sehen? Klick! (Zeitstempel)
00:00​ Intro / Begrüßung
01:04 Nevsky
05:44 Maria
10:16 1840
16:17 GCACW Roads to Gettysburg II
19:31 ASL SK2
21:04 Tawantinsuyu
28:30 Food Chain Magnate
30:34 Panzer Battles on the Chir River

 

Über Christoph 803 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

2 Kommentare zu Zu Tisch #176 Brettspiel​ Eindrücke

  1. Hi, mein Neuheitentip ist ganz klar “Pax Viking’. Wieder Vikings ist zwar totgefahrenes Thema, aber das Spiel ist angenehm kompakt und durch viele Karten variabel. Man muss aber Konfrontation mögen.

    Schöne Grüsse
    Ralf

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*