Zu Tisch #17 Brettspiel Eindrücke

Zu Tisch #17 Brettspiel Eindrücke

Wir bitten auf eine Tasse Kaffee zu Tisch. Es ist Sonntag und die Spiele der vergangenen Tage liegen bereit. Oben drauf eine gehörige Portion rein subjektiver Meinung, die im Laufe der Zeit sich noch mehrfach ändern kann. Manches bleibt positiv bestehen wie im Falle der Räuber der Nordsee. Rialto, hat sich leider nicht so richtig positiv entwickeln können. X-Wing ist ein moderner Klassiker, und Adrenalin konnte bisher nicht auf ganzer Linie überzeugen (Adrenalin-Mangel?). Was nun mit Inis, Yokohama, Auf den Spuren von Marco Polo oder Arkham Horror – Das Kartenspiel ist? Seht selbst!

Print Friendly, PDF & Email

Werbung




Über Christoph 380 Artikel

Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: