Zu Tisch #15 Brettspiel Eindrücke

Zu Tisch #15 Brettspiel Eindrücke

Eine wieder einmal spiel reiche Woche liegt hinter uns. Und auch wenn im Grunde noch ein bis zwei Titel mehr vorgesehen waren sind wir einmal mehr zufrieden mit der Ausbeute. Terra Mystica, Note Dame, Crisis, Fabelsaft, Weltausstellung 1893, Guilds of London sowie Amerigo, können sich in jedem Fall sehen lassen. Wie die Spiele im Einzelnen bei uns angekommen sind? Seht selbst!

 

Über Christoph 551 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

2 Kommentare zu Zu Tisch #15 Brettspiel Eindrücke

  1. Hallo. Danke mal wieder für den Überblick. Bei deiner Aussage zu Fabelhaft bzgl. dass es durchweg positiv angekommen ist, muss ich widersprechen. Es ist auch oft in den Boden gerammt worden.
    Liebe Grüße
    Michael Kindel

    • Hi Michael, wie immer gern geschehen, es macht ja Spaß. Danke auch für deine Anmerkung. Ein “in den Boden gestampft” Review ist mir persönlich gar nicht untergekommen, das würde mich mal interessieren, gerade beim Abwägen ob es für mich auf lange Sicht taugt, würden mich die negativen Punkte sehr interessieren. Hast Du da einen Link?

      Viele Grüße

      Christoph

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*