Zu Tisch #120 Brettspiel Eindrücke

Da sitz ich nun und schon ist wieder Sonntag. Wenn ich an dieser Stelle eine These ableiten sollte, dann würde ich mit Rückblick auf die gespielten sagen, das komplex eben oft mehr Spaß macht. Das ist natürlich Nonsens, aber in dieser Woche war es tatsächlich so. Da wäre unter den nicht so toll angekommenen ein Spiel dass Deckbuilder ganz einfach macht und Spielmodi die man aus Wargames kennt, auf diese Art und Wiese sehr vereinfacht abzubilden versucht, naja….. Ein anderes z.B. leistet verlangt fast mehr Buchhaltung als Hirnschmalz und regelt vieles über Kartenglück. Naja,… Und dann wären da noch COIN; John oder auch…..ach was; seht selbst.

Spiele schon vorher sehen? Klick! (Zeitstempel)
Undaunted: Normandy 1:03 Sands of Time 4:48 Black Angel 7:59 Cthulhu Wars 13:10 Falling Sky 15:21 John Company 19:42

Über Christoph 662 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*