Yin Yang

Spielefaible richtet einmal mehr nach Fernost und hat das letztjährig zur Messe erschienene Yin Yang lokalisiert. Aufmachungstechnisch auf jeden Fall vorneweg, sind wir im Antiken China unterwegs, betreiben Wahrsagerei auf Basis des Yin und Yang und puzzeln so unsere Aktionen zusammen, die uns unserem Streben nach Einfluss immer etwas näher bringen. Seht selbst!

Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: 45 – 75 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Autor: DuGuWei
Verlag: Spielefaible

Über Christoph 766 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

1 Kommentar zu Yin Yang

  1. Hallo Christoph,
    YinYang finde ich sehr interessant. Auch mit dem neuen Videoformat mit dem Spiel i Hintergund finde ich persönlich sehr schön. So kann man es besser nachvollziehen, was du bei der Erklärung meinst.
    Gruß
    Norbert

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*