Wika Band 1 und 2

Wika Band 1 und 2

Während mir Thomas Day als Autor relativ unbekannt war ist Olivier Ledroit in meinem Comicregal kein unbeschriebenes Blatt, gehört er doch zu den Zeichnern und Autoren die zu Beginn der 90iger meine Leidenschaft für Fantasycomics aus Frankreich und Belgien weckten in seinem Fall eben mit der Serie „Die Chroniken des schwarzen Mondes“. Um nun wieder auf Wika zurückzukommen, wo er an der Story mitbeteiligt war, aber zeichentechnisch sich anscheinend voll und ganz auslassen durfte, brennt er ein Feuerwerk an Ideen, Details und epischen Gemälden ab. Seht selbst!

Wika Bd 1: Wika und Oberons Zorn

Autor: Thomas Day, Olivier Ledroit
Zeichner: Olivier Ledroit
Übersetzer: Swantje Baumgart
Einband: Hardcover
Seiten: 72
Band: 1 von 4
ISBN 978-3-95839-005-8
erschienen am: 01.11.2014
15,80€
Splitter Verlag
http://www.splitter-verlag.eu/wika-bd-1-wika-und-oberons-zorn.html

Wika Bd. 2: Wika und die schwarzen Feen

Autor: Thomas Day, Olivier Ledroit
Zeichner: Olivier Ledroit
Übersetzer: Swantje Baumgart
Einband: Hardcover
Seiten: 72
Band: 2 von 4
ISBN 978-3-95839-006-5
erschienen am: 01.01.2017
16,80€
Splitter Verlag
http://www.splitter-verlag.eu/wika-bd-2-wika-und-die-schwarzen-feen.html

Print Friendly, PDF & Email

Werbung




Über Christoph 343 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: