The Arrival

The Arrival Brettspiel

 

Review

05.10.2016

Ein neues, altes Spiel von Martin Wallace. Vor über 15 Jahren unter dem Namen Mordred (und mit anderem Setting) bei Treefrog veröffentlicht und nun unter dem neuen Namen The Arrival um eine Insel verschoben. Entführt uns der englische Autorenaltmeister in die Welt der irischen Mythologie. Auch hier können wir selbstverständlich nicht darauf verzichten, die für Martin Wallace so typischen Netzwerke zu errichten. Wir transportieren zwar nichts, spüren aber an jedem Ort seine Handschrift. Das schönste an dem Spiel ist: es ist nun sogar schon ab zwei Spielern spielbar, und zwar richtig gut. Achtung: im Anschluss gibt es noch eine Verlosung also dranbleiben.

Erschienen: 2016
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: 75 – 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Autor: Martin Wallace
Verlag: Game’s Up


Beendet

Gewinnspiel:
Einsendeschluss ist der 09.10.2016

Antworten bitte an die e-mail:
verlosung@vp-spiele.de

Bitte habt Verständnis das wir nur an Postadressen in Deutschland senden können.
Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.
————————————————————————————————–
Komponenten: 00:02:49
Spielablauf: 00:08:09
Schlusswertung: 00:31:14
Fazit: 00:36:25
Verlosung Teilnahmebedingung: 00:45:49
—————————————————————————————————–


Vorgestellt:

20.09.2016

Vor einigen Monaten kam die überraschende Nachricht, dass ein junger Verlag aus Bayern ein altes Spiel von Altmeister Martin Wallace neu auflegt, das Spiel stammt aus Zeiten des Warfrog Verlages und in dem Wallace ja einige komplexe Kracher herausbrachte unter anderem Age Of Steam, Brass Princes of the Renaissance und Struggle of Empires. Allesamt hochgeschätzte Titel in meinem Spieleschrank. Aus dem damaligen Mordred ist nun The Arrival geworden und aus Artusrittern im Kampf gegen Mordred in Wales sind nun irische Stammesfürsten im Kampf gegen Balors Fomori im mythischen Irland geworden. Wir werfen einen Blick auf die Spiel und erklären die grundlegenden Mechanismen.

Erschienen: 2016
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: 75 – 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Autor: Martin Wallace
Verlag: Game’s Up

Regeln zum Download:

http://games-up.de/spiele.html


Das Spiel kann bei unserem Lieblings Händler bezogen werden
(soweit vorrätig).
Spieltraum-shop.de
http://www.spieltraum-shop.de/the-arrival-de-en.html#.WATdWOCLSHs

Print Friendly, PDF & Email
The Arrival
  • Unsere Wertung: - 7.5/10
    7.5/10

Kurzfassung

Pro:
- Aufmachung und Komponenten stimmig und qualitativ gelungen
- sehr gut zu zweit spielbar, wo der Vorgänger erst ab drei Spielern war
- interessanter Mechanismus in der Ertragsphase
- sehr taktisch
- viel zu überlegen und viele Möglichkeiten auf die jeweils aktuellen Gegebenheiten einzugehen
Contra:
- zu viert etwas weniger planbar, aber trotzdem noch herausfordernd
- die Möglichkeit eines Mehrheitssieges der Fomori fand zumindest in unseren Partien nie statt

7.5/10

Werbung




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen