Tabannusi Rezension

Irgendwie habe ich das Gefühl dieses Spiel fliegt unter dem Radar. Das ganze Jahr über hat man nicht allzu viel davon gehört. Manche fanden es hässlich, was natürlich über das Spiel und seine Mechaniken nichts aussagt. Wer es dann allerdings auf dem Tisch hatte, der war in der Regel auch mindestens ganz angetan von seinen Mechaniken. Wir bauen die Stadt Ur (natürlich eher abstrakt) haben verschiedene Bezirke, draften Würfel, bezahlen Ressourcen, klettern auf Leisten und es gibt Platzierungsboni. Klingt wie das ein oder andere Spiel aus den Regal. Gibt es denn Dinge, die das große Ganze besonders machen? Seht selbst!

Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: 120 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Autor: David Spada, Daniele Tascini
Verlag: Giant Roc
Rezensionsexemplar

Tabannusi Rezension
  • Unsere Wertung: - 9/10
    9/10

Summary

Pro
- im Grunde bekannte Mechaniken, die aber auf eine derart gute Art5 und Weise gemixt wurden, dass es frisch wirkt
- jede Partie voller wichtiger Entscheidungen
- das Austarieren der Spiellänge in Abhängigkeit zu den Wertungen ist sehr gelungen, viel zu tun in zu wenig Zeit, so soll das sein
- Interaktion ist vorhanden. Man macht niemandem etwas aktiv kaputt, aber kann schon mal dazwischen grätschen, aber es geht auch nicht ohne die anderen, was die Sache interessant macht
- Es ist zu keinem Zeitpunkt egal was die Mitspieler tun
- die Verzahnung der Mechanismen hebt das Vorrücken auf den Leisten wohltuend von der Masse ab
Contra
- wirkt etwas reißbrettartig und könnte so Spieler, denen die Optik wichtiger ist als mir übel aufstoßen oder gar vom Spiel abhalten
- da müsste ich jetzt verdammt tief bohren, um was zu finden

9.0/10
Über Christoph 841 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

1 Kommentar zu Tabannusi Rezension

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*