Spiele Journal 27.01.2017

Spiele Journal 27.01.2017 News rund um Brettspiele und Comics

Es ist Wochenende. Wir wünschen euch natürlich ein wunderschönes und hoffe euch mit interessanten News aus der Welt der Brettspiele und Comics darauf einstimmen zu können. Mit Roundhouse von Emperor S4, der neuen Erweiterung für Räuber der Nordsee beim Schwerkraft Verlag, X-Wing Von Asmodee, Händler von Osaka und Dragon Farkle von Asmodee bzw. Z-Man Games, 1866: The Struggle for Supremacy in Germany von Compass Games, den GMT Neuheiten unter anderem Fields of Despair, Valetta von Hans im Glück, Railways of Nippon, Killing Joke bei Panini und natürlich der Splitter Verlag mit Arthus Trivium Band 1. Seht selbst!

 

Quellen, Links und Infos

  1. Roundhouse Spieleschmiede

Nachdem Burano knapp aber immerhin erfolgreich ins Ziel eingeflogen ist soll noch in diesem Monat das nächste Emperor S4 Spiel geschmiedet werden. Roundhouse kommt in kürze in die Spieleschmiede und wer unser Review gesehen hat und unser Liveplay der weiß worauf er sich freuen kann und auch das wir uns sehr freuen, wenn dieses Spiel einer breiteren Öffentlichkeit Verfügbar gemacht werden kann.

https://www.spiele-offensive.de/cfss.php?cmd=cf_projektplanung

  1. Räuber der Nordsee Halle der Helden

Inzwischen gibt es ein Coverbild für die Erweiterung zu Räuber der der Nordsee. Sie wird den Titel Halle der Helden tragen und im März auf Kickstarter starten.

https://twitter.com/KraftSpiele/status/823801269450133505

  1. C-Roc Kreuzer für X-Wing natürlcih auch auf Deutsch

Vor kurzem von uns angekündigt, war die US Version des epischen Raumschiffes für die Scum and Villany Fraktion. Der Vollständigkeit halber aber eigentlich völlig klar, das Schiff wird ebenso in  einer deutschen Version erscheinen. Wann steht allerdings noch nicht definitiv fest.

http://www.heidelbaer.de/dyn/products/detail?ArtNr=HEI0464

  1. Asmodee: Die Endurance Expedition ist lieferbar

Lange hat es gedauert nun steht sie aber in den Startlöchern, die neue deutsche Erweiterung zum Erfolgsspiel Time Stories. Die Endurance Expedition ist inzwischen so gut wie lieferbar oder sogar schon Laden, wenn ihr das hier seht bzw. lest.

http://asmodee.de/ressources/articles/neue-spiele-sind-auf-dem-weg_6.php

  1. Asmodee: Dragon Farkle und Händler von Osaka

Ebenso in den Startlöchern stehen bei Asmodee zwei eingedeutschte Z-Man Spiele. Die Händler von Osaka ist bereits einige Jahre auf dem Markt. Hier handelt es sich, wie der Titel schon sagt um ein Handelsspiel bzw. eher schon Schacherspiel in Kartenform.

Der für uns persönlich etwas interessantere Titel ist Dragon Farkle. Ein Fantasy Spiel das mit Würfel und einem Drafting ähnlichen Mechanismus gesteuert wird. Da bin ich aus mehreren Gründen direkt gespannt drauf.

http://asmodee.de/ressources/jeux_versions/die-handler-von-osaka.php

http://asmodee.de/ressources/jeux_versions/dragon-farkle.php

  1. 1866: The Struggle For Supremacy In Germany

Vor einiger Zeit hatten wir das Spiel an dieser Stelle angekündigt nun ist es bereits lieferbar und hat auch schon den Weg in den deutschen Handel gefunden. 1866: The Struggle for Supremacy in Germany. Der Krieg zwischen Preußen und Österreich ist in diesem Cosim das Thema. Dazu Card Driven und Point to Point Movement. Ich habe die Regeln noch nicht gelesen, aber im Vergleich zu anderen spielen soll es etwas gestreamlineter sein. Ich bin gespannt und freu mich drauf.

http://www.compassgames.com/preorders/1866-the-struggle-for-supremacy-in-germany.html

  1. GMT Games Fields of Despair

Das neueste Spiel in GMTs Spielefamilie befindet sich nun in der Auslieferung. Bei Fields of Despair handelt es sich um ein Blockgame das die komplette West Front des ersten Weltkrieges abdecken wird. Das Spiel beinhaltet neben militärischen auch wirtschaftliche Elemente und soll ebenfalls auch was den Fog of War angeht neue Akzente setzen. Da sind wir gespannt. Es wird Basic Rules, sowie einige individuell einsetzbare optionale Regeln geben, ebenso wie Szenarien. Klingt insgesamt sehr interessant.

http://www.gmtgames.com/p-473-fields-of-despair.aspx

  1. GMT bald lieferbar: Churchill und Liberty or Death

Ebenfalls bald lieferbar bzw. in diesem Fall wieder lieferbar sind Churchill und das vorletzte COIN Spiel Liberty or Death. Beide Spiele werden als Neuauflagen ausgeliefert.

http://www.gmtgames.com/c-83-2017-releases.aspx

  1. Valetta von Stefan Dorra

Noch keine Grafik aber das neue Spiel von Hans im Glück wird Valettta heißen. Um genau diese Hauptstadt Maltas bzw. deren Errichtung geht es auch in dem Spiel von Stefan Dorra. Gebaut werden wird nach strengen Vorgaben des Auftraggebers, der die belohnt die sich nach ihnen am genauesten richten.  Ressourcengewinnung durch Handwerker, Unterstützung durch Maurer, Kaufleute oder Dachdecker. Aber auch der Malteser Orden hat ein Wörtchen mitzureden. .

  1. Railways of Nippon

Neu in der Spieleschmiede und bei  Kickstarter ist der neueste Teil in Glen Drovers oder auch Martin Wallace‘ Eisenbahnspielserie namens Railways oft he World. Die Serie ja bekanntlich bis zurück auf das Railroad Tycoon Brettspiel geht bzw. von da aus noch weiter bis hin zu Age of Steam.  Bietet pompös aufgemachte Wirtschaftsspiele mit Eisenbahnthematik und Einsteigerfreundlichen Mechaniken, soll heißen, das böse an Age of Steam, wie z.B. Pleite gehen und ausscheiden fällt mehr oder weniger weg.  Der neue Teil ist Stand alone, man benötigt also keinerlei Vorgänger Spiele.

https://www.kickstarter.com/projects/2002188924/railways-of-nippon-the-next-train-stop-on-the-rotw?ref=card

https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Railways-of-Nippon/

  1. Batman Killing Joke

Bein Panini erscheint in Kürze ein absoluter Klassiker wieder auf dem Markt. Batman – The Killing Joke von Alan Moore ist ein Meisterwerk in Sachen Superhelden Drama mit Schock Effekt. Eine Story, die seinerzeit Gotham erschütterte wie das berühmte Beben ein paar Jahre später und einiges umkrempelte. Wer sich auch nur ein bisschen interessiert! Lesen!

https://www.paninishop.de/artikel/batman-killing-joke-ein-toedlicher-witz

  1. Splitter: Arthus Trivium Bd. 1 im Februar

Eine Story rund um den alternden Propheten der drei seiner Schüler ausschickt im Land nach mysteriösen Rätseln zu suchen. Als eines Tages ein Päckchen vor seiner Tür liegt dessen Inhalt aus seiner Vergangenheit seine Existenz in der Gegenwart bedroht und auf das seine Schüler anscheinend nie gestoßen sind, wird die Sache wohl noch mysteriöser als sowieso schon.

http://www.splitter-verlag.eu/arthus-trivium-bd-1-die-engel-von-nostradamus.html

Über Christoph 501 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*