Spiele Journal 24.03.2017

Spiele Journal 24.03.2017 News rund um Brettspiele und Comics

Viel war los in dieser Woche. Sowohl in eigener Sache als auch aus der weiten Welt der Spiele und Comics gibt es einiges zu erzählen. Wir hoffen ihr findet hier, die für euch relevanten Infos. Ansosnten wünschen wir euch einen gelungenen Start ins Wochenende bzw. ein schönes Wochenende zu wünschen. Spiel was feines und viel Spaß dabei. Und nun das Journal: Seht selbst!

Quellen, Links und Infos

  1. Youtube Anmerkungen ab 1.5.2017

Nur am Rande was mit Spielen zu tun hat eine Änderung bei  You Tube. Ab dem Ersten Mai diesen Jahres wird es leider keine Anmerkungen mehr geben. Anmerkungen sind in diesem Fall die kleinen Links die eingeblendet werden um per Klick direkt zum Fazit zu springen etc. Schade eigentlich.

  1. Brettagogen in der Zeitschrift Spiel Doch und neuer Podcast

Ein neuer Podcast der Brettagogen ist da. Elternabend nennt sich das Ganze und ist wie immer absolut hörenswert. Wer dann von Herrn Wagner und Herrn noch mehr möchte und zwar in schriftlicher Form der wirft dann ab jetzt (hoffentlich regelmäßig) einen Blick auf den Faktencheck der Zeitschrift Spiel doch!

http://www.brettagoge.de/

  1. Asmodee Heroes Zorn der Elemente

In Kürze erscheint bei Asmodee Heroes: Zorn der Elemente. Ein Spiel mit Fantasy Thema, bei dem Gekämpft und viel gewürfelt wird. Ein großer Aspekt hier dürfte Schnelligkeit und Kombinationsgabe bei der Set Collection Sammlung sein, denn vieles geschieht in Echtzeit.

http://asmodee.de/ressources/jeux_versions/heroes-zorn-der-elemente.php

  1. 3 neue Schiffe für X-Wing

3 neue Schiffe im Quartal 2:

Auzituck-Kanonenboot

Dieses Schiff wurde hauptsächlich von Wookies genutzt um versklavte Kameraden aus den Fängen des Imperiums zu befreien. Ein kleines zähes Schiff mit überragender Feuerkraft.

http://www.heidelbaer.de/dyn/products/detail?ArtNr=HEI0465

TIE-Aggressor

Hohe Manövrierbarkeit im Nahkampf, Mächtige Geschütze und Raketenwerfer auf die Distanz, das sind die hervorzuhebenden Punkte des Tie Agressors der für Langzeiteinsätze und taktische Manöver optimiert wurde.

http://www.heidelbaer.de/dyn/products/detail?ArtNr=HEI0467

Das Lieblingsschiff von Capt. Nym einem Helden der Klonkriege. Gut Manörierbar, hohe Bombenkapazität und stabile Schilde, waren die Merkmale, des Bombers.

http://www.heidelbaer.de/dyn/products/detail?ArtNr=HEI0466

  1. Runewars Website

Inzwischen Online ist eine eigene Seite für DAS Runewars Kampf um Terrinoth Tabletop Spiel. Wir haben vor einigen Wochen bereits darüber berichtet und bald ist es ja auch in Deutschland so weit.  Laufende Infos und allerhand wissenswertes ab sofort unter dem Link:

http://runewars.heidelbaer.de/

  1. Grimm Forest von Druid City Games bei Kickstarter

Grimm Forest ist gerade bei Kickstarter und besticht, zumindest in der Vorschau durch wirklich schöne Optik. Mechanisch gesehen haben wir es hier mit einem Medium schweren Strategiespiel in der Welt der Märchen zu tun. Einer der Kernmechanismen ist verdecktes zuweisen von Zügen, also eine Art Programmierung. Die Spieler ziehen auf verschiedenen Spielbrettern los um Ressourcen zu sammeln oder auch Häuser zu bauen.

https://boardgamegeek.com/boardgame/212402/grimm-forest

  1. Powerships bei Kickstarter

Nach Powerboats kommen nun die Powerships und die gehen direkt in den Weltraum. Eine wilde Rally quer durchs All. Das Spiel nutzt weitestgehend die Mechanismen aus Powerboat nutzt aber die Extrafelder die damals erst mit der Erweiterung kamen und packt noch eine ganze Ecke mehr Speed oben drauf.  Die einzigartigen  3seitigen Würfel fungieren dabei als eine Art Antrieb.

https://www.kickstarter.com/projects/cwali/powerships-a-future-race-through-our-solar-system?ref=card

  1. Wikinger Spieleschmiede

Basierend auf Spielen der Birth of America Reihe bei Academy Games und Schwerkraft ist nun Wikinger 878 A.D. – Angriff auf England in der Spieleschmiede unterwegs und auch bereits gefundet, es kommt also auf Deutsch. Ein Spieler übernimmt hier die englischen Königreiche der Zeit die zu Beginn die gesamte Insel kontrollieren, der andere Spieler  führt die Wikinger in immer wiederkehrende Invasionen um so einen möglichst großen Teil der Insel für sich zu gewinnen. Gesteuert wird das Ganze wie üblich mit Würfeln und Karten.

https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/878-Vikings/

  1. Bezier Games Palace of Mad King Ludvig

Nach den Schlössern die Paläste. In The Palaces of Mad King Ludvig, welches im Oktober auch wieder bei Bezier Games erscheinen wird, baut dieses Mal nicht jeder Spieler ein Schloss, sondern alle Spieler schlüpfen in die Rolle von Architekten und bauen gemeinsam an einem klassischen Ludwig Palast. Während Raum für Raum aus- bzw. angelegt wird formt sich um das Gebäude ein Wassergraben, sind hier Anfang und verbunden, ist das Spiel zu Ende und die Schlusswertung erfolgt. Jetzt bereits als Essen Pick Up vorbestellbar.

https://beziergames.com/products/palace-of-mad-king-ludwig

  1. High Frontier 3rd

Nach erfolgreichem Kickstarter wird nun High Frontier 3rd Edition ausgeliefert und wird wohl auch in Kürze bei dem einen oder anderen deutschen Händler auftauchen. Verlag ist One Small Step Games, die man unter anderem auch aus dem Cosim Bereich kennt.

Das Spiel ist dabei auch mehr Simulation als reines Spiel, jeder Spieler kontrolliert eine Space Company, die versucht im All Fuß zu fassen in dem sie Fabriken auf Planeten und Asteroiden baut. Jeder Spieler beginnt mit denselben Grundvoraussetzungen und kann pro Runde acht Aktionspunkte ausgeben um  eine von Acht Optionen zu spielen.  Der Autor Phil Eklund den man unter anderem von der Pax Serie oder auch Bios Genesis kennt, steht dabei für akkurate Recherche und enorme Spieltiefe.

Die jetzige Edition ist quasi eine Deluxe Ausgabe, die die Colonization Erweiterung und viele neue Elemente bereits beinhaltet.

http://ossgamescart.com/index.php?main_page=product_info&cPath=1&products_id=75

  1. Tenno Huch and Friends

Ein kleines taktisches Kartenspiel im feudalen Japan ist Tenno von Huch and Friends, man spielt hierbei abwechselnd Angriffe gegen ausliegende Gegner, die man aber vorher nicht sieht und so mit der Zeit erahnen muss welche Karten denn ausliegen könnten.

http://www.hutter-trade.com/de/spiele/tenno

  1. Merci Kleine Fehler bei Panini

Merci ist 16 und hat einen leichten Hang zur Rebellion. Diese Veranlagung hat ihr nun in ihrer Heimatstadt Sozialstunden beschert die sie abzuleisten hat. Der schwachen Begeisterung weicht nun ganz allmählich immer mehr Verständnis für die Leute dort.

https://www.paninishop.de/artikel/merci-kleine-fehler

  1. Gesammelte Chroniken von Wormwood

Garth Ennis?.Da weiß man so in etwas schon wohin der Hase läuft. Und dieser Hase spielt hier sogar eine der tragenden Rollen. Sein Name ist Jimmy und er tut sich zusammen mit Jay alias Jesus und niemand geringerem als dem Antichristen Danny Wormwood. Danny ist der Sohn des Teufels und der Papst spielt auch noch eine Rolle. Das ganze kommt als epischer Sammelband.

https://www.paninishop.de/artikel/gesammelten-chroniken-von-wormwood

  1. Webcomic von HOK

Der Schwarzwälder Comic Künstler HOK veröffentlicht unter dem Titel Touch einen Mysterykrimi sowohl in Webform, als auch  in gedruckter Form, was aber noch per Kickstarter finanziert werden muss. In Webform gibt es jeden Tag ein neues Panel und ich muss sagen, nachdem ich die Leseprobe abgeschlossen habe, habe ich definitiv Lust auf mehr. Für 1€ pro Monat ist man dabei.

http://hok-comics.com/comics/

  1. Splitter Verlag Black Magick

Im Morddezernat von Portsmouth arbeitet Detective Black Rowan, neben ihrem Dasein als Cop ist die gute Frau eine Hexe und umgeben von einem großen Mysterium. Diese Infos und dazu die Tatsache das die Story aus der Feder von Meisterautor Greg Rucka stammt, den man z.B. aus der grandiosen Crime Noir Reihe Gotham Central kennt, haben bei mir gereicht um Lesewillen auszulösen.

http://www.splitter-verlag.eu/black-magick-bd-1-das-erwachen.html

Meeple Show

https://www.youtube.com/channel/UC7xaqN9t7pEj3hHQqsvxBoQ

Über Christoph 501 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*