Okiya

Okiya Cover

Okiya ist ein kleines abstraktes Spiel aus der Feder von Bruna Cathala. Schnell erklärt und schnell gespielt, was aber auf keinen heißt man sollte nicht mal etwas drüber nachdenken was man hier tut, denn egal ist das mit Sicherheit nicht. Inwieweit Okiya uns gefallen hat? Seht selbst!

2 Spieler
Ab ca. 8 Jahren
Autor: Bruno Cathala
Pegasus Spiele

Regeln: 00:01:22
Fazit: 00.06:02


Das Spiel kann bei unserem Lieblings Händler bezogen werden
(soweit vorrätig).
Spieltraum-shop.de


 

Okiya
  • Unsere Wertung: - 7/10
    7/10

Kurzfassung

Pro
- Schöne Optik
- Schnell gespielt aber genug Tiefe
Contra
- Wir sind uns nicht sicher wie schnell es sich abnutzen wird, vor allem da zwei geübte Spieler in der Regel immer nur eine Form des Spielausganges herbeiführen werden

7.0/10
Über Christoph 543 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*