North American Railways

North American Railways cover

Eisenbahnspiele stehen hier ja nachweislich mitunter hoch im Kurs. Transportieren, Aktien, Schienenbau usw. Dieses „kleine“ Kartenspiel hier welches zuvor bereits bei Spielworxx veröffentlicht wurde und dort lange ausverkauft ist legt seinen Schwerpunkt auf die Aktien lässt aber einem abstrakten Gleisbau in Form von Stadtkarten zu. Wie das ganze funktioniert, und wie es uns gefällt? Seht selbst!

Spielerzahl: 3-5
Spieldauer: 45 – 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Autor: Peer Sylvester
Verlag: Flying Lemur Games

Vielen Dank für das kostenfreie Rezensionsexemplar

Zeitstempel
Regel: 1:26
Fazit: 12:30

North American Railways
  • Unsere Wertung: - 7/10
    7/10

Kurzfassung

Pro
- viel Spiel und Spieltiefe in kleiner Schachtel mit ein paar Karten
- Aktienthema wird mit diesen wenigen Mitteln sehr gut umgesetzt
- schnell erklärt
- jede Partie vom Fleck weg spannend in der richtigen Gruppe
Contra
- aufgrund der oben genannten Punkte sehr abstrakt was das Eisenbahnthema angeht
- man sollte Lust aufs Rechnen haben

7.0/10
Über Christoph 673 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*