Neuroshima Hex 3.0

Neuroshima Hex 3.0

Neuroshima Hex 3.0 Cover

Neuroshima Hex ist ganz sicher kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Brettspiellandschaft. Mit der Version 3.0 gibt es erstmals eine deutsche Ausgabe des im Grunde abstrakten Plättchenlegespieles. Natürlich ist dieses Spiel mit einer Story versehen, es gibt verschiedene Einheiten mit unterschiedlichsten Fähigkeiten und dementsprechend ausreichend Option. Aaaaaber, im Kern ist das Spiel abstrakt. Was aber ja ganz und gar keinen Mangel darstellen muss. Nachdem wir Neuroshima nun in unterschiedlichsten Zusammensetzungen auf dem Tisch hatten, können wir nun verraten wie wir es fanden. Seht selbst!

Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: ca. 30Minuten
Alter: ab 13 Jahre
Autor: Michał Oracz
Verlag: Portal Games Deutschland

Zeitstempel:
Regeln: 00:03:03
2+ Spieler: 00:25:05
Solovariante: 00:26:17
Fazit: 00:27:23

Print Friendly, PDF & Email
Neuroshima Hex 3.0
  • 2 Spieler Wertung - 7.5/10
    7.5/10
  • 2+ Spieler Wertung - 5/10
    5/10

Kurzfassung

Pro:
- viele Optionen die aber schnell erklärt sind
- entwickelt in nur 30 Minuten eine enorme taktische Tiefe und Vielfalt
- verschiedene Spielmodi zu entdecken
- solo Rätsel ein super Idee
- leichte Tarierbarkei es mit Anfängern zu spielen durch unterschiedlcihe Armeesn
- Asymmetrie
-

Contra
- Deathmatch Modus macht keinen Spaß
- Hätte eher als reines 2er auf die Welt kommen sollen

6.3/10

Werbung




Über Christoph 343 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: