Lorenzo il Magnifico

Lorenzo il Magnifico

Ein Spiel das mich schon im Vorfeld der Messe fasziniert hat und als ganz sicher auf meiner Liste stand ist Lorenzo Il Magnifico von Cranio Creations. Ein Eurogamer von klassischer Machart, mehrere Mechaniken ineinander verzahnt und dazu ein Würfelmechanismus, der sich auch alle Spiele gleich verteilt. Kann nur gut sein? Seht selbst!

Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: 60-120 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Autor: Flaminia Brasini, Virginio Gigli, Simone Luciani
Verlag: Cranio Creations
englische Regeln

Zeitstempel
Komponenten und Spielaufbau: 00:02:45
Spielablauf: 00:15:32
Fazit: 00:36:51

Print Friendly, PDF & Email
Lorenzo il Magnifico
  • Unsere Wertung: - 8/10
    8/10

Kurzfassung

Pro:
- leicht zu erlernen
- Optionen en Masse
- Interaktion und Spannung ist jedesmal gegeben
- Sehr gut strukturierter Spielplan
- Symbolik auf Epochenkarten und Spielplan eingängig
Contra:
- Symbolik auf den Leaderkarten nicht immer ganz eindeutig
- Refernzblatt könnte etwas Quickfind freundlicher sein

8.0/10
Eure Wertung zum Spiel: 0 (0 votes)
Sending

Werbung




Über Christoph 343 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: