Lords of Hellas

Kaum ein anderes Spiel lag in den letzten Wochen so oft in unterschiedlichsten Runden auf unserem Tisch wie Lords of Hellas. Kein Wunder das dieses Dudes on The Map Spiel angesiedelt i einem lockeren Mischmasch aus griechischer Mythologie und ScFi / Cyberpunk nun schon rezensiert werden kann. Dudes on the Map liegt hier gar nicht mal so häufig auf dem Tisch und doch zählen einige Spiele wie Bloodrage, Rising Sun oder auch Cthulhu Wars zu gern gesehen Gästen in unseren Runden. Mal Ob Lords of Hellas in diesen illustren Kreis aufgenommen wird? Seht selbst!

Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: 60 – 90 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Autor: Adam Kwapiński
Verlag: Awaken Realms / Asmodee

Zeitstempel
Regeln: 2:27
Fazit: 30:33

Das Spiel kann bei unserem Lieblings Händler bezogen werden
(soweit vorrätig).
Spieltraum-shop.de

Lords of Hellas
  • Unsere Wertung: - 7.5/10
    7.5/10

Kurzfassung

Pro
- Nicht nur Hau Drauf sondern durch die vielen Siegbedingungen auch viele andere Überlegungen die einzubeziehen sind
- Gut steuerbar
- Gelungenes Kampfsystem
- Schöne kleine Mechaniken drumherum, wie die Draftrunde nach einigen Tempelbauten
- Monument-Mechanik ist gut und wirkt, zumindest auf mich, neu und frisch
Contra
- Nur vier Helden
- Aufträge / Questen wirken trotz thematischer Einbindung eher Fehl am Platze, oft bleibt einfach keine Zeit dafür
- Ab und an fehlt die Übersicht wer vorne liegt

7.5/10
Über Christoph 490 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*