Journal 6.9.2019 News rund um Brettspiele

Etwas kürzer als gewohnt dank Deutschlandweitem mehrstündigem DNS Server Ausfalls unseres geliebten Providers. Nach Abzug dieser Versorgungslücke schlagen Up und Download wenn sie so funktionieren wie jetzt gerade wieder aber immer noch drma0ßen positiv zu Buche, dass ein Wechsel nicht in Frage kommt. Zumindest nicht wenn man Dinge wie ein Journal hochladen möchte. Deshalb etwas kürzer aber wie wir hoffen nicht minder informativ. Seht selbst!

Qellen, Links und Infos

  1. Bios Origins

Mit Bios Origins welches in Essen lieferbar sein soll schlissest Phil Eklund und Sierra Madre Games ihre Bios Trilogie ab und veröffentlichen mit Bio: Origins ein vollkommen überarbeitetes Origins. Größte Neuerung: Keine Würfel. Bei diesem dritten Teil geht es um die Entwicklung intelligenter Wesen die Kulturen, Technologien und vieles mehr erschaffen. Ein komplexes CIV Games also, das Ganze ist ebenfalls spielbar als Megakampagne aus allen drei Teilen.

https://www.sierra-madre-games.com/biosorigins-second-edition-available-for-pre-order.html

  1. Pax Transhumanity

Auch das neue Spiel aus Phil Eklunds Pax Reihe wird es in Essen geben. Pax Transhumanity nimmt sich dieses Mal aber nicht einem historischen Thema an sondern blickt in die Zukunft und zwar anders als so ziemlich alle anderen SciFi Spiele vorher. Hier geht es nämlich um eine friedlich positive Utopie, in der alles irgendwie schön und friedlich umgesetzt ist statt düster und kaputt. Faschistische ScFi Regime sind ebenso wenig an der Tagesordnung wie Killerwaffen etc. Dazu das nicht ganz einfach zu durchdringende Pax System, das hier wohl sogar noch eine extra Runde auf der Komplexitätsskala dreht. Ein sehr gelungenes Heavy Cardboard Video zum Thema haben wir hier unten verlinkt.

https://www.sierra-madre-games.com/pax-transhumanity-available-for-pre-order-from-nov.html

  1. The Magnificient

Mystery Magic und Dice Placement. Das neue Spiel aus dem Hause Aporta spricht mich auf den ersten Blick ähnlich gut an wie Santa Maria vor zwei Jahren. Der Würfel-Mechanismus liest sich interessant. In jeder Runde draftet man einen Würfel und nutzt seine Augenzahl als Aktion, hinzu kommen Würfelpunkte, die man bereits in vorigen Runden gedraftet hat, allerdings nur bei gleichfarbigen Würfeln. M End der Runde wird dann abgerechnet indem die Augenzahl der stärksten Farbe des Spielers 1:1 in Coins bezahlt wird. Klingt super.

https://boardgamegeek.com/boardgame/283863/magnificent

https://www.facebook.com/aportagames/

  1. Yedo

Ein viel gefragtes Spiel ist Yedo. Zumindest seitdem bekannt wurde, dass es auf Board and Dice eine überarbeitete Neuauflage des Spieles geben wird. Dies betrifft sowohl Grafik als auch Spielmechaniken. SO ist dieses Spiel, wie wir bereits berichtet haben, vollkommen modular gestaltbar, so dass man sich aus verschiedenen Elementen sein spezielles Yedo zusammenstellen können soll. Nun ist die Kickstarter Preview Page oben und liefert den nötigen Blick auf das äußere.

https://www.kickstarter.com/projects/nskngames/40266223

  1. Shilo 1862

SHILOH 1862 IST Teil 2 in Worthington Games Civil War Brigade Battle Reihe. Einmal mehr spricht man hier von klassischem Old School Hex and Counter Wargaming. Das Spiel bietet einen guten Gateway Mechanismus und für Kenner des ersten Spieles, Antietam, einen Einstieg binnen Minuten, da die Grundregeln dieselben sind, lediglich Szenariobedingte Änderungen wurden getätigt. Dazu kommt ein Mounted Mapboard mit historischer Karte.

https://www.kickstarter.com/projects/1040417273/shiloh-1862

  1. Kanban Cover

Es gibt noch nix zu sehen, das das neue Kanban Deluxe angeht. Inzwischen gab Eagle Gryphon Games aber bekannt, dass die neue Deluxe Version im Frühjahr 2020 kommen auf Kickstarter kommen soll. Ein Cover wurde ebenfalls geteasert du sieht extrem gut aus.

https://www.facebook.com/EagleGryphon/

  1. Asmodee Interview

Auf der Asmodee Homepage ist ein ganz interessantes Interview zu finden. Es geht im groben um das amtierende Spiel des Jahres, Just One, liefert aber gleichzeitig auch einen interessanten Einblick in Markmechanismen Rund um den roten Pöppel.

https://asmodee.de/news/warum-das-spiel-des-jahres-kurzzeitig-uber-100-euro-kostete

  1. Mark McLaughlin’s War and Peace

Ein Klassiker aus den 80ern kehrt zurück. Via Kickstarter sammelt One Small Step Games um eine Neuauflage des inzwischen legendären Avalon Hill Titels Mark McLaughlin’s War and Peace auf dem Markt zu bringen. Das Spel umfasst den gesamten Konflikt zwischen Napoleon und nahezu dem Rest Europas vom Italien Feldzug 1796 bis zum Ende 1814. Szenarien en Masse und im Grunde alles wichtige enthalten: Austerlitz, Borodino, Leipzig usw. Dazu überarbeitete Komponenten.

http://ossgamescart.com/index.php?main_page=product_info&products_id=90

  1. Azul Sommer Pavillon

Die Azul Familie bekommt einen neuen Spross. Der Sommer Pavillion, also Azul 3. Das Format der Steine verändert sich zu Rauten, die Grundmechanik bleibt erhalten dreht aber noch weiter auf. Ich hoffe inständigst das Spiel ist gegenüber den Prototypen nicht allzu sehr gestreamlined worden. Als ich den vor ca. einem Jahr spielen durfte, war das ein echter Brainburner und trug Azul mal eben locker in Expertenspielbereiche.

https://www.nextmovegames.com/en/home/94-azul-summer-pavilion-pre-order.html

  1. Stadt Land Spielt

An diesem Wochenende findet das jährliche Bundesweite Brettspielevent Stadt Land spielt statt. An dieser Stelle möchten wir auf zwei Veranstaltungen besonders hinweisen, allerdings auch nicht verschweigen, dass in eurer Nähe eventuell auch etwas stattfinden könnte, von daher also mal rund hören und schauen.

Der Brettspieltreff Lingen lädt am Sonntag den 8.9. in das Haus der Vereine in der Scharnhorststr. 101,

Geboten werden an Verlagen vor Ort: Look out Spiele, Mogel Verlag und auch Hüne Spieltische werden erwartet. Dazu kommen massig Möglichkeiten zum Spielen und ein Flohmarkt. Die Uhrzeit ist

Einen Flohmarkt wird es auch in Achim bei Bremen geben, dazu ebenfalls Spielen bis der Arzt kommt und auch Sonntag. In diesem Fall von 13:00 Uhr bis 18:30 Uhr

https://www.facebook.com/events/384532562282822/

https://www.facebook.com/events/712766885831755/

Über Christoph 677 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*