Journal 5.10.2018 News rund um Brettspiele

Und wieder rum die Woche und damit auch meine einwöchige Urlaubswoche, ach Mist. Aber was solls Weihnachten steht in Form der Messe ja quasi vor der Tür. Noch immer werden Infos und Bilder nachgereicht, noch weiß man immer nicht alles aber Vieles. Und so werden die Meldungen hier und da auch schon wieder etwas weniger. Aber immer noch spannend und oftmals überraschend. Wir wünschen euch ein großartiges Wochenende und nun: Seht selbst!

Quellen, Links und Infos

  1. Clios Boardgames Herbst 1983 in den Augen von Twilight Struggle

Clios Boardgames ist ein englischsprachiger Blog, auf dem ein wirklich lohnender Artikel veröffentlicht wurde. Thematisiert wird das Jahr 1983 des kalten Kriegs und die Änderung der US Politik was sofort zu neuen schweren Spannungen führte. Erzählt und beleuchtet wird das Ganze aus Sicht eines Spieles – nämlich natürlich Twilight Struggle.

https://cliosboardgames.wordpress.com/2018/09/16/fall-1983/

  1. Erweiterung für Rise to Nobility

Der Dice Placer Rise to Nobility von Final Frontier Games bekommt eine Erweiterung namens Beyond. Es wird unter anderem mit Rock Rose eine neue Ressource geben, die ausgeschüttet wird für nicht eingesetzte Würfel. Es gibt einen Tempel und die Glades wo es um das Wachen über und Nutzen wertvoller Relikte geht.

https://www.kickstarter.com/projects/512772051/rise-to-nobility-beyond-2nd-print?ref=discovery

  1. Villen des Wahnsinns Heiligtum der Dämmerung

Inzwischen lieferbar ist Heiligtum der Dämmerung. Die neue Erweiterung für Villen des Wahnsinns 2nd Edition. Die beiden neuen Szenarien verwickeln die Spieler in die Machenschaften der Silberloge.

https://asmodee.de/news/stell-dich-dem-wahnsinn-villen-des-wahnsinns-2-edition-heiligtum-der-dammerung-lieferbar

  1. Belfort Kickstarter

In der letzten Woche haben wir kurz über den Kickstarter zur Belfort Neuauflage geredet, hier nun nochmals der Link und ganz wichtig und auch überraschend. Zusätzlich zur alten Erweiterung, die lange Zeit vergriffen war, gibt es nun noch die Möglichkeit eine brandneue Erweiterung zur erstehen. Sie wird Personen beinhalten, die in Belfort umherreisen und in den jeweiligen Distrikten bestimmte Boni auslösen. Des Weiteren gibt es eine neue Gilde sowie einige Neuerungen zur Skalierung des Spiels.

https://www.kickstarter.com/projects/michaelmindes/tmg-10th-anniversary-edition-belfort-with-new-cont?ref=578851&token=dcbc6979

  1. A Pleasant Journey to Neko

Wood Games kommt mit A Pleasant Journey to Neko nach Essen. Bei diesem Spiel geht es um den gleichnamigen antarktischen Hafen und um Pinguine. Diese Pinguine wollen wir sehen und um dorthin zu klommen müssen wir Schiffslinien aufbauen. Dazu nutzen wir eine Art Würfel Draft und eine sich von Spiel zu Spiel ändernde Kartenauslage.

https://www.thewoodgames.com/product-page/a-pleasant-journey-to-neko

  1. Blackout Pfister Eggert Spiele

Relativ überraschend hat Eggert Spiele einen neuen Pfister Titel angekündigt der durchaus in Expertenregionen anzusiedeln sein dürfte eine begrenzet Vorablieferung wird es für die Spiel in Essen geben. In HongKong ist der Strom ausgefallenen die Regierung bekommt die Lage nicht unter Kontrolle. Die Spieler nehmen das nun in ihre Hände, managen mit Hilfe eines Rondells Ressourcen die sich ständig ändern und schicken unterschiedlichste Spezialisten aus um das Problem zu lösen. Inzwischen sind ebenfalls die Regeln online und es gibt die Möglichkeit des Spiel mit Essen Pick Up vergünstigt zu bestellen.

https://www.eggertspiele.com/en/home/77-black-out-hong-kong-deutsche-version-essen-pick-up-4250231716645.html

  1. Hokkaido von Luatapelit

Honshu war ein kleines JKARTENLEGESPIEL BEI DEM WIR Städte und Landschaften auf gleichnamiger Insel gelegt haben indem wir einer Art Patchwork Mechanik genutzt haben. Nun schickt uns Lautapelit mit Honshu auf die nächste Insel. Grafisch wird es etwas mehr Schnee geben aber auch so soll das Spiel mit einigen Neuerungen aufwarten.,

https://boardgamegeek.com/thread/2055469/images

  1. Crown of Emara

Crown of Emara ist ein Euro das zur Messe bei Pegasus Spiele zu haben sein wird. König Theodorius der Weise sucht einen Nachfolger und ruft von daher einen Wettbewerb ins Leben. Um diesen zu gewinnen nutzen die Spieler eine Art Worker Movement das gespickt ist mit einer Art Programmierung und Kartenmechanismus. Zwei sich gegensätzlich bewegende Arbeiter und mehre Arten zu Punkten sorgen reichen zumindest bei mir aus, um meine Neugier zu wecken.

https://www.pegasus.de/detailansicht/55145g-crown-of-emara-fachhandels-exklusiv-bis-31122018/

  1. Monolith Arena Portal Games

Vom selben Autor wie Neuroshima Hex kommt ebenfalls bei Portal Monolith Arena. Ein Spiel bei dem sich rivalisierende Fraktion auf einem Brett aus Hexfeldern bekämpfen. Das klingt nach dem Vorgänger und so soll es sich auch um dieselbe Engine handeln, die das Spiel antreibt. Ein Legespielmechanismus bei den Plättchen durch Verbindungen untereinander aktiviert werden und so taktisch eingesetzt werden können. Neu in jedem Fall ist der mehrstufige Fraktionsmonolith auf denen es die Gegner abgesehen haben.

https://www.pegasus.de/detailansicht/57506g-monolith-arena-portal-games-deutsche-ausgabe/

  1. Clicker Spiele!

Auch der seit Jahren umtriebigen Kleinverlag Clicker! Spiele schickt zur Messe Neuheiten ins Rennen: Napoleon 1813 und Philadelphia 1895 sind beides Solo Titel, die wie so typisch für diesen kleinen Verlag einen Deduktionsaspekt haben.

https://www.clicker-spiele.net/kopie-von-denkerspiele-raetsel-und-

  1. Scorpius Freighter Alderac Entertainment

Ein Spiel bei dem wir mit unseren Frachterm die natürlich im Laufe des Spieles verbessert und ausgebaut werden können losziehen um Geld Gold und Ruhm anzustreben. Wir liefern alle Art von Waren quer durch den Weltraum. Allerdings nicht immer nur legal.

https://alderacstore.com/scorpius-freighter-for-essenspiel-2018-pick-up-only/

  1. Kickstarter Tranquility Base

Tranquility Base ist eine bei Worthington erscheinende überarbeitete  Neuauflage von Moonshot und thematisiert auf wohl historisch akkurate Weise das Rennen der USA zum Mond. Die 1-4 Spieler erleben die Projekte Mercury, Gemini und Apollo mit. Das Ganze läuft Kartengesteuert. Durch die die brandneue Soviet Moon Expansion kommt noch eine AI Komponente ins Spiel die den Spielern unter Umständen gehöriges Kopfzerbrechen bereiten könnte.

https://www.kickstarter.com/projects/602555071/tranquility-base-board-game-with-soviet-moon-expan?ref=575211&token=08779fce&utm_campaign=ed3379ec44-EMAIL_CAMPAIGN_2018_10_03_09_44&utm_medium=email&utm_source=Newsletter+Subscribers&utm_term=0_899ff40d70-ed3379ec44-238731409

Über Christoph 532 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*