Journal 4.5.2018

News rund um Brettspiele und Comics

Die Woche ist rum. Kurz war sie, wenn man den Feiertag etc. mit reinnimmt. Auch gefühlt gab es nicht so riesig viele Meldungen von Verlagen wie sonst. Allerdings dürfte das ganz genau in der Natur der Sache liegen. Trotzdem haben wir die Tiefen des WWW und der Spielewelt durchforstet um doch noch an brauchbare Informationen für euch zu gelangen. Und da ja Kickstarter bekanntlich auch nie schlafen geht und unser Focus auf der ganzen Welt liegt haben wir doch noch ein buntes Journal zusammenstellen können. Seht selbst!


MP3 (15MB)


 

Brettspiele: 00:00:27
Comics: 00:08:51

Quellen, Links und Infos

  1. Schwerkraft Ankündigungen

Gleich Drei Titel hat Carsten vom Schwerkraftverlag in dieser Woche per Twitter und Facebook. angekündigt, Erscheinungstermin soll der Herbst sein, also Essen. Namentlich sind dies das Fantasy Bibliotheksspiel rund um das Finden von seltenen Büchern, Ex Libris, Das Horror Adventure / Höhlen/ Legespiel Sub Terra, sowie das unter dem deutschen Titel Gipfel erscheinende Spiel um eine Bergbesteigung namens Summit.

https://twitter.com/KraftSpiele/status/991056712290439171

  1. Peak Oil Erweiterung

Jetzt in der Spieleschmiede ist die Erweiterung zu letztjährigen Grundspiel Peak Oil. Ein Spiel, dass sich mit der Thematik auseinandersetzt wie man sich als Firma im Ölbusiness auf das Ausgehen des wertvollen Rohstoffes vorbereitet. In der Erweiterung Spillover gibt es unter anderem Variantenkarten, die das Spiel minimal oder fast komplett in seinen Grundregeln abändern können, ebenso gibt es neue Marker und eine Beraterkarte.

https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Spillover/

  1. Homesteaders

Zum 10-jährigen Jubiläum und auch aufgrund der Tatsache dass das Spiel bereits seit einiger Zeit Out Of Print ist hat Tasty Minstrel Games einen Kickstarter für eine Neuauflage von Homesteaders gestartet. Dieses Auktions- und Wirtschaftsspiel, angesiedelt im Wilden Westen wurde nochmals überarbeitet und kommt nun mit u.a. Metallmünzen daher. Dazu backbar ist eine Erweiterung namens New Beginning, die unter anderem das Spiel zu fünft ermöglicht.

https://www.kickstarter.com/projects/michaelmindes/homesteaders-all-new-expansion?utm_source=BGG&utm_medium=Traffic&utm_campaign=YeeHaw

  1. Black Rose Wars

Ein Fantasy Taktik Spiel mit Miniaturen. Genauer gesagt kämpfen hier verschiedene Magier um den Sieg und den damit verbundenen Titel des nächsten Meisters der Loge. Nach wohl nun dreijähriger Entwicklung steht dieses Spiel mechanisch auf soliden Füßen. Der Spielplan ist dabei variabel. Das Ziel 30 Siegpunkte. Diese erreichen wir indem wir unsere Power Punkte geschickt einsetzen. Unser SpellDeck ausbilden und flexibel auf die Gefahren die drohen reagieren

https://boardgamegeek.com/boardgame/239942/black-rose-wars

  1. Hexacon

Eine ganze Woche Wargames spielen. Der Hexavon in Braunfels in Hessen findet vom 7. Bis zum 13. Mai zum 32. Mal statt. Hunderte Wargamer aus aller Welt finden sich bei diesem von der GHS (Gesellschaft für historische Simulationsspiele) jährlich veranstalteten Con ein. Programmpunkte unter anderem: „Wings of Glory“-Massenszenario oder der Möglichkeit mit Wargame Autor Michael Resch (Twilight in the East, Offensive a Outrance und Serbien muss sterbien) seinen Titel Offensive a Outrance zu spielen. Veranstaltungsort ist örtliche Stadthalle.

http://www.ghs-kosim.de/index.php/hexaconmenu/hexaconxxxii

  1. Abstimmung zum Deutsches Spielepreis

Die Abstimmung zum Deutschen Spielpreis ist eröffnet. Von jetzt an kann wieder fleißig abgestimmt werden. Stimmberechtigt sind alle Spiele von Herbst 2017 (Essen Neuheiten) – 2018 (Nürnberg).

https://www.spiel-messe.com/de/deutscher-spielepreis/abstimmung/

  1. GMT Games Atlantic Chase in der P500

Atlantic Chase ist der Name des neuen Titels in GMTs P500 und im Grunde ist da auch bereits klar worum es hier thematisch geht. Der Krieg und die Jagd im Atlantik. Im Hause GMT selbst ist man hellauf begeistert. Das Spiel nutz wohl neuartige Mechanismen um die Aktionen der Konvois über Wasser und den U-Boot-Krieg der Deutschen unter Wasser darzustellen. Für 1-2 Spieler.

https://www.gmtgames.com/p-706-atlantic-chase.aspx

  1. Cataclysm , Gallipoli und Ford Sumter kommen

Ab Ende Mai ausgeliefert werden von GMT unter anderem Galipoli 1915 (1. Weltkrieg), Cataclysm (2. Weltkrieg) und das als im Grunde Einsteiger Wargame bereits heiß erwartete Ford Sumter (Amerikanischer Bürgerkrieg).

http://myemail.constantcontact.com/April-24-Update-from-GMT-Games–New-P500–Reprints–Production–More–.html?soid=1103480314715&aid=7_y1LPND4aw

  1. Blood on the Ohio – The Northwest Indian War 1789 -1794

Auf den Fersen des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs folgte unter anderem dieser weiter im Landesinneren ausgefochtene Kampf gegen Indianer die ihre Stämme unter der Führung von Little Turtle bündelten und zu erbitterten Gegnern wurden. Das System ist lose angelehnt an das nicht so ganz unkomplexe King Philips War von MMP.

https://www.compassgames.com/preorders/blood-on-the-ohio-the-northwest-indian-war-1789-1794.html

  1. The Great War Commander bei Hexasim

Vor einiger Zeit haben wir über dieses Überraschungswargame aus Frankreich berichtet. Hexasim, die mit wirklich schön gestalteten Cosims wie Liberty Roads und Road to Victory von sich Reden machten bringen mit Great War Commander eine Erste Weltkriegs Adaption des Zweit Weltkriegs Squad Level Taktikers Combat Commander raus. Wie nicht anders zu erwarten auch hier mit wirklich gelungen gestalteten Countern und man höre und staune, dann das gibt es in der GMT Games Vorlage nicht: Panzern. Ab jetzt lieferbar.

https://www.hexasim.com/2219-Great-War-Commander.html

  1. Sabre and Blood

Sabre and Blood ist ein Card Driven Brettspiel bei dem jeder Spieler mittels eines eigenen Decks sein Glück in der Welt der Piraten im düsteren 17. Jahrhundert sucht. Dabei steuert man eine Gruppe von 3 Charakteren, die sich allesamt in Fähigkeiten Spielstil etc unterscheiden. Weiterhin charakteristisch sind die Ferncing Dice mit denen die Schwertkämpfe in dieser Mischung aus Piraten- und Fantasyspiel ausgetragen werden.

https://www.kickstarter.com/projects/saberandblood/saber-and-blood?ref=412188&token=cdf91e61

  1. Patriot bei Kickstarter

Risk vs Reward, Ressource Management und MechPlacement sowie Teamgeist sind gefragt bei Patriot. Im Land Karmonia in nicht allzu ferne Zukunft stehen die Zeichen auf Bürgerkrieg. Ein Assassine hat dem Präsidenten in einige Briefen einen Mordanschlag angedroht und nun ist es natürlich mal wieder an den Spielern genau das zu verhindern.

https://www.kickstarter.com/projects/647545924/patriot-a-massive-board-game-for-3-to-6-players

  1. Myre Die Chroniken von Yria Band 1

Eine Fantasy Saga aus deutschen Landen. Das ist immer etwas Besonderes und Unterstützens wertes. Jüngst erschien beim Splitter Verlag Band 1 der Reihe. Auf 96 Seiten wird die Geschichte der Wanderin Myre erzählt die zwar kein Interesse an den Mysterien ihrer Welt und ihrer Vorgeschichte hat, aber ihrem Schicksal nicht entfliehen kann. Myre, der Zeichnerin und Autorin Claudya Schmidt ist über ein Crowdfunding Projekt zu Stande gekommen und wurde zuerst ausschließlich auf Englisch veröffentlicht. NUN BEI Splitter auf Deutsch.

https://www.splitter-verlag.de/myre-bd-1.html

  1. JUSTICE LEAGUE VS. SUICIDE SQUAD PAPERBACK – SOFTCOVER

Eines der ersten großen Crossover im Rebirth Zyklus war das zwischen der Justice League und der Suicide Squad. Dieses Crossover gibt es nun erstmals und gar nicht mal so lange nach erscheinen als Sammelband zusammengefasst bei Panini.

https://www.paninishop.de/artikel/ddcpb132-justice-league-vs.-suicide-squad-paperback-softcover

Über Christoph 467 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*