Journal 15.3.2019 News rund um Brettspiele

Und Wumms – wieder Wochenende. Da draußen schläft niemand und die Frühjahrsmüdigkeit haben wir (so hoffe ich) erfolgreich überwunden. Wie wach die Brettspielwelt so ist erkennt man ganz gut an der Masse an News von überall her. Kein Ende in Sicht was Meldungen und Neuheiten angeht. Ich denke, die Zeiten, in denen es Wochen und sogar Monate ohne Neuheiten gab sind vollkommen vorbei. Seht selbst!

Quellen, Links & Infos

  1. Glen More II Chronicles ist Live

In der letzten Woche haben wir kurz über das Spiel aus dem neuen Verlag an dem unter anderem Würfelwerfer Steffen Rühl beteiligt ist berichtet. Das Spiel ist inzwischen Live auf Kickstarter und macht sich sich dort ganz hervorragend. Wir drücken die Daumen

https://www.kickstarter.com/projects/funtails/glen-more-ii-chronicles

  1. Railroad Rivals Erweiterung

Railroad Rivals das Plättchenlege- Eisenbahnspiel von Glen Drover bekommt eine Erweiterung per Kickstarter. Unter dem Titel Robber Baron erscheint bei Forbidden Games. Das Spiel wird neben Material für einen 6. Spieler neue Elemente enthalten. Mit den Shenanigans WIRD WOHL EINE Menge Interaktion ins Spiel kommen, während neue Industrien und neue Orte für mehr Tiefe sorgen könnten.

https://www.kickstarter.com/projects/954412004/railroad-rivals-robber-baron-expansion/description

  1. TFM erste Aprilwoche wieder lieferbar

Der Schwerkraft Verlag gibt BEANNT DAS Terraforming Mars ab der ersten Aprilwoche wieder lieferbar sein wird. Man hofft bereits zur Spiel Doch in Duisburg Exemplare zu haben.

https://www.schwerkraft-verlag.de/news/

  1. Devil Dogs: Belleau Wood 1918

Worthington Games macht unermüdlich weiter mit der Classic Wargames Reihe. Dieses mal geht es nach Frankreich 1918 eine der zermürbendsten Schlachten mit Beteiligung der US Marine ist das Thema. Gespielt wird auf einer wundervoll gestalteten Hexfeld Karte. Das System ist Card Assisted und nutzt keinerlei Würfel.

https://www.kickstarter.com/projects/1040417273/devil-dogs-belleau-wood-1918

  1. Key Markets II bei Kickstarter

Eines der Gralsspiele aus Richard Breeses Key Reihe ist zweifelsohne Key Markets. Das zu Höchstpreisen gehandelte Wirtschaftseuro kommt nun in einer zweiten Auflage via Kickstarter neu auf den Markt. Derzeit ist wohl nicht definitiv klar wie der Vertrieb laufen wird. Ich hoffe das Spiel wird dauerhaft zu haben sein, wie die letzten Breese Titel seit Keyflower.

https://www.kickstarter.com/projects/breese/key-market-ii?ref=card

  1. Pegasus Spielecomics

Die Spielecomics von Pegasus gehen in die nächste Runde. Mit Jack the Ripper gibt es einen dritten Band der Sherlock Holmes Comics, die auch bei uns sehr gut ankamen. In Tränen einer Göttin schlüpfen wir dann in die Rolle einer Kopfgeldjägerin die in einer nicht näher benannten fernöstlichen Hafenstadt sechs gestohlene Artefakte wiederbeschaffen muss.

https://www.pegasus.de/news/16072-auf-der-jagd/

  1. Flügelschlag ist lieferbar

Feuerland gibt bekannt, dass das für eine Premiere auf der Spiel Doch! In Duisburg vorgesehene Flügelschlag inzwischen bereits lieferbar ist und im Handel erhältlich.
Auf der Verlagsseite gibt es zwei kleine Fehlerkorrekturen, die sich in den deutschen Druck des Spieles eingeschlichen haben.

http://www.feuerland-spiele.de/spiele/fluegelschlag.php

http://www.feuerland-spiele.de/spiele/fluegelschlag.php?show=upd

  1. Lorenzo Il Magnifico

Ab dem 25. März wird es per Kickstarter ein neues Kartenset für Lorenzo Il Magnifico von Cranio Creations geben. Das Deck wird im Zuge eine digitale Ausgabe, die ebenfalls über Kickstarter kommen wird auf den Markt kommen.

https://twitter.com/CranioCreations/status/1105427700062265344

  1. Cradle of Civilization bei Compass Games

Cradle of Civilization ist als Preorder bei Compass Games angekündigt. Es handelt sich um ein Deluxe Paket dass zwei Spiele samt Mounted Maps und 1“ Countern beinhaltet. In Sumeria to Persia geht es um den Aufstieg der großen Zivilisationen im östlichen Mittelmeerraum. Im Zweiten Spiel Alexander vs Darius geht es um das Überleben des Persischen Imperiums. Das Spiel ist spiel mit 1-6 Spielern und laut Verlag sehr einsteigerfeundlich.

https://www.compassgames.com/preorders/cradle-of-civilization.html

  1. Age of Steam Deluxe

Dieses Siel gehört zu meinen Top 25 Lieblingen. Schön, dass es wieder zugänglich gemacht wirdEs gehört zu den absolut besten Pick und and Deliver und Gleisbauspielen, die man sich vorstellen kann. Jetzt natürlich zeitgemäß aufgehübscht.

https://www.kickstarter.com/projects/eaglegryphon/age-of-steam-deluxe-edition?ref=card

  1. Platoon Commander Deluxe: Kursk

Operation Zitadelle, die Panzerschlacht von Kursk ist bis heute die größte Panzerschlacht der Weltgeschichte., In diesem Jahr jährt sie sich zum 75. Mal. Der bereits vor längerer Zeit bei Flying Pig zu Ende gegangene Kickstarter Platoon Commander Deluxe: Kursk, ist inzwischen bei einschlägigen Händlern auf Lager. Infos und Regeln gibt es unter dem Link.

https://flyingpiggames.com/products/platoon-commander-deluxe-kursk

  1. Tiny Towns

Tiny Towns ist der Titel eines abstrakten City builders der dieser Tage bei Alderac Entertainment erschienen ist. Wir sind Bürgermeister einer kleinen Stadt im Wald in die sich kleine Tiere auf der Flucht vor Raubtieren zurückgezogen haben. Auf einem 4×4 großen Feld platzieren wir Ressourcen und errichten Gebäude, leere Felder bedeuten Minuspunkte bei Spielende.

https://www.alderac.com/tiny-towns/

  1. V-Commandos Resistance

Mit Resistance bekommt V-Commandos eine neue Erweiterung. Das Schleich und Tarn Spiel rund um Spezialeinheiten und ihren Geheimaufträge im 2. Weltkrieg wird damit um: neue Terrains, Missionen, Charaktere, neue Items und neue Geländeteile erweitert. Das Spiel lässt sich nun mit bis zu 6 Spielern spielen.

https://triton-noir.com/pages/expansions-extensions

  1. Troyes Dice

Nicht viel bekannt ist über Troyes Dice, das in diesem Jahr bei Pearl Games kommen soll. Wenn es auch nur ansatzweise mit dem Großen Bruder mithalten kann, dann wird es ein ganz großer Hit. Bei der Gelegenheit fällt mir einmal wieder Troyes spielen zu wollen. Die Bilder kommen aus einem Tweet von Boardgamegeek.

https://twitter.com/BoardGameGeek/status/1105867916782854147

  1. De Vulgari Eloquentia Deluxe.

Ein wirklich untypisches Eurogame, von Mario Papini. (Feudo, Sienna, Lancelot) bekommt, nachdem es bei Lookout lange ausverkauft ist eine zweite Chance und zwar als Deluxe Ausgabe bei Giochix. Das Spiel soll komplett neues Layout, neues Ikonographien und neue Mechanismen enthalten. Thematisch bewegen wir uns hier im spätmittelalterlichen Italien, und sind um die Einführung eine Gemeinsprache bemüht. Ein wirklich gutes Spiel.

https://twitter.com/giochix/status/1106125330161586176

https://boardgamegeek.com/boardgame/275010/de-vulgari-eloquentia-deluxe-edition

Über Christoph 642 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*