Journal 1.3.2018

News rund um Brettspiele und Comics

Das Wochenende naht oder ist bzw. war schon da wenn ihr das hier seht. Vorneweg, ihr müsst die nächsten Wochen ein wenig stärker sein, denn sehr wahrscheinlich (heute ist es schon so) werden wir die kommenden 14 Tage das Journal ohne die Verschriftlichung auf unserer Seite veröffentlichen. Die ist zeitlich gerade nicht drin, kommt aber wieder. Natürlich war wieder einiges los. Interessante Neuankündigungen, Kickstarter Kampagnen und Comics. Von und ein schönes Wochenende! Und nun seht selbst!

Zeitstempel
Brettspiele: 00:00:55
Comics: 00:07:21

Quellen, Links und Infos

  1. Whistle Stop Expansion im August

https://beziergames.com/collections/all-games/products/whistle-stop-rocky-mountains-expansion

  1. Penny Papers Reihe bei Sit Down Games

http://www.sitdown-games.com/

  1. Petrichor bei Schwerkraft

https://www.schwerkraft-verlag.de/shop/petrichor/petrichor-grundspiel/#cc-m-product-11250023693

  1. Batman

https://www.kickstarter.com/projects/806316071/batmantm-gotham-city-chronicles?lang=de

  1. Edge of Darkness Kickstarter

https://www.kickstarter.com/projects/alderac/edge-of-darkness-from-aeg?lang=de

  1. Golden Geek Awards

https://boardgamegeek.com/thread/1947924/12th-annual-golden-geek-awards-nominees-announced

  1. Robin Hood And The Merry Men

https://www.kickstarter.com/projects/512772051/robin-hood-and-the-merry-men?lang=de

  1. Raiders of the Deep

https://www.compassgames.com/preorders/raiders-of-the-deep.html

  1. Auztralia von Martin Wallace

http://www.auztralia.net

  1. Der Spieleleiter ist wieder da

https://www.youtube.com/channel/UC5GiQrZ6MCjuBpMWxaNpi8w

  1. Panini Batman Metal startet

https://www.paninishop.de/artikel/dbatdd001-batman-metal-vorgeschichte-1-von-2

  1. Splitter Dr Watson

https://www.splitter-verlag.de/dr-watson.html

 

 

Über Christoph 542 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*