Honshu

Honshu

Mit Honshu befand sich einmal wieder ein Spiel aus der Kategorie Aufwärmspiel oder Absacker, oder eben für zwischendurch mal, für längere Zeit. Da wir immer auf der Suche nach Spielen dieser Art sind, die aber trotzdem fordernd genug sind, kam uns das kleine Kartenspiel von Lautapelit mit seiner Patch Mechanik gerade recht. Mal was anderes könnte man sagen und gerade so viel Stichspiel wie ich es vertragen kann 😉 Seht selbst

Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Autor: Kalle Malmioja
Verlag: Lautapelit

Honshu
  • Unsere Wertung: - 6.5/10
    6.5/10

Kurzfassung

Pro:
- durch Patch Mechanik mal erfrischen anders
- funktioniert auch zu zweit gut
- schnell gespielt und ausreichend Tiefgang dabei
- erweiterbar durch insgesamt 8 zusätzliche Wertungsmechaniken
Contra
- nach einiger Zeit kann es gleichförmig wirken
- Kartenwirken manchmal recht ähnlich, und somit erschließt sich nicht immer die Notwendigkeit um einen vorderen Platz in der Zugreihenfolge zu stechen
- Auflage / Tischdecke etc. erforderlich sonst zerstört man die Karten durch das ständige „hochgnibbeln“ und drunter schieben von glatten Oberflächen

6.5/10
Eure Wertung zum Spiel: 0 (0 votes)
Sending
Über Christoph 468 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*