High Rise Brettspiel Rezension

High Rise war ein Kickstarter der mich seit erster Ankündigung neugierig gemacht hat. City Building, mit kleinem Wirtschaftsaspekt, Rundlauf Mechanik ähnlich Heaven and Ale oder Glen More II. Klingt alles großartig und so war dieses Spiel, nach dem unser Exemplar eingetroffen ist, zuerst leider dann Lockdown nur selten am Start aber als dann ein Spiel zu mehreren möglich war, kam es dafür umso öfter und zusätzlich auch noch online an die Reihe. Eines der seltenen Beispiele übrigens dass dann doch nicht alles was erscheint auch lokalisiert in Deutschland erscheint. Seht selbst

Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: 100 -150 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Autor: Gil Hova
Verlag: Formal Ferret Games
Rezensionsexemplar

 

High Rise Brettspiel Rezension
  • Unsere Wertung: - 8.5/10
    8.5/10

Summary

Pro
- Viele wichtige Entscheidungen
- Viele Optionen, die aber auch schnell Vorteile für die Mitspieler*innen bedeuten können
- Interaktion in gutem Maße vorhanden
- Sehr variabel durch die vielen Tennant Karten und variable Fähigkeiten der Felder

Contra
- eben die genannte Variabilität führt dazu, dass man nicht alle Karten im Kopf haben kann und immer mal wieder nachschlägt, zumal die Kurzfassung der auf den Karten nicht immer gelungen ist
- durch den in die Höhe gehenden Spielablauf kann es unübersichtlich werden, vor allem für kleiner gewachsene Mitspieler*innen

8.5/10
Eure Wertung zum Spiel: 0 (0 votes)
Sending
Über Christoph 830 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*