Harry Rowland spricht über die Australian Design Group und World in Flames

World in Flames ist ein Warame um das ich seid ich etwas komplexere Spiele auf dem Tisch habe herum schleiche. Wir Harry im Interview selbst sagt „The Last oft he true Monster Games“. Man muss es stehen lassen können, über Nacht oder eher Nächte denn mit 70 -100 Stunden klebt es auf dem Tisch. Aber Szenarien machen auch ein kürzeres Spiel auf kleineren Karten möglich, also geht da was. Keine Angst. Seit 1985 im Geschäft ist die vorliegende 8. Edition wohl die definitive, aber noch ist lange nicht nicht Schluss. Was ADG im Ärmel hat? Seht selbst!

Australian Design Group
https://www.a-d-g.com.au/

Über Christoph 543 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*