Fast Forward Furcht

FF Furcht CoverAm Ende eines Spieleabends an dem ein großes Spiel dank mangelhafter Qualität auf unserem Tisch scheiterte kam dieses kleine Spielchen als Absacker dazu. Der Vorteil lag auf der Hand. Nicht noch eine Regel musste erklärt werden, worauf zu diesem Zeitpunkt auch weder Erklärer noch die anderen Spieler Lust gehabt hätten. Fast Forward nennt sich das Prinzip von Friedemann Friese bei dem sich das Spiel nach und nach durch Karten aufdecken selbst erklärt. Was natürlich trotzdem noch stimmen muss ist das Spiel zwischen den Erklärkarten. Ob das so ist? Seht selbst!

Rahmendaten
Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: 15 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Autor: Friedemann Friese
Verlag: 2F Spiele

Zeitstempel
Regeln: 1:00
Fazit: 05:25

Das Spiel kann bei unserem Lieblings Händler bezogen werden
(soweit vorrätig).
Spieltraum-shop.de
http://www.spieltraum-shop.de/fast-forward-furcht.html

Fast Forward Furcht
  • Unsere Wertung: - 6.5/10
    6.5/10

Kurzfassung

Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: 15 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Autor: Friedemann Friese
Verlag: 2F Spiele
Pro:
- kein Erklären dank Fable System
- schnell drin
- als Absacker geeignet

Contra
- Aha Effekt fehlt bei wiederholtem Spielen, da die ersten Runden relativ gleichförmig laufen können
- nicht so viel Einfluss

6.5/10
Über Christoph 503 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*