Corto Maltese – 14 Äquatoria

Corto Maltese – 14 Cover

Ein Klassiker am heutigen Mittwoch bzw. ein Comic das an einen Klassiker anknüpft, ihm vielleicht versucht ein Denkmal zu setzen. Neuinterpration? Alte Wege, ohne Risiko? Was ist besser. Was enttäuscht alte Leser mehr. Oder wird gar die Qualität gehalten, übertroffen oder unterschritten? Egal, als ein von mir ungelesener Band Corto Maltese vor mir lag, habe ich fühlte ich mich direkt zurückversetzt in die Anfangstage meiner Comic Leidenschaft und dem ersten Lesen der Südseeballade oder der Kelten. Corto Maltese der Kapitän ohne Schiff ist zurück! Natürlich nicht aus der Feder von Hugo Pratt. Wie soll das gehen? Seht selbst!

Zeichnung: Ruben Pellejero
Szenario: Juan Diaz Canales
88 Seiten | gebunden | Farbe | € 24,80
ISBN: 978-3-946337-44-7
schreiberundleser.de

Über Christoph 493 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*