Coaster Park

Coaster Park

Manchmal wecken vermeintlich gute Ideen das Interesse dermaßen, dass man etwas unbedingt mal ausprobieren muss (in diesem Fall spielen). Aufbau einer Achterbahn mit Hilfe einer extrem einfachen Spielmechanik. Einfach muss ja nichts schlimmes sein, also mal her mit der Box. Wie es dann weiterging? Seht selbst!

Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: 30 – 60 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Autor: Scott Almes
Verlag: Pandasaurus Games

Zeitstempel
Regeln: 00:01:37
Fazit: 00.12:32

 

Print Friendly, PDF & Email
Coaster Park
  • Unsere Wertung: - 3/10
    3/10

Kurzfassung

Pro
- gute Idee

Contra
- funktioniert nicht einwandfrei
- teilweise mehr Lust als Frust
- Spielmechaniken eher mau und nicht tragend
- Take That Aspekt der viel zu günstigen Karten nervt eher
- Wenn man hört das bestimmte Teile die in der Erstauflage nicht klappen in der nächsten herausgelassen werden sollen fällt mir schlechtes Testen als Stichwort ein
- Für Familien mit Kindern wegen des Frustfaktors nur bedingt geeignet
- Lerneffekt hebt Spielspaß auf

3.0/10
Eure Wertung zum Spiel: 0 (0 votes)
Sending

Werbung




Über Christoph 380 Artikel

Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: