51st State Master Set eng. Version

51st State Master Set eng. Version

Review

Hätten wir dieses Spiel nur ein oder zweimal gespielt, wäre es mit Sicherheit aufgrund des schwer zu kontrollierenden Glücksfaktors in den Tiefen unserer Spieleschränke verschwunden. Mit immer mehr Chancen die wir dem Spiel gaben und dem ständigen Drang es doch nochmal zu versuchen, wuchs es mit uns dann doch etwas besser zusammen. Das Thema gefällt uns, und auch die Ausstattung ist mehr als einen Blick wert. Ob es spielerisch Euren Geschmack trifft?

Zeitstempel:
Komponenten: 00:02:12
Spielablauf: 00:09:47
Fazit: 00:30:36


Das 51st State Master Set umfasst die Karten aus dem Grundspiel sowie den Erweiterungen und liefert ein insgesamt etwas gestreamlinetes Bild dieses Spieles vor postnuklearem Hintergrund. Errichte den erfolgreichsten Nachkriegsstaat und gehe dabei nicht immer zimperlich mit den Gebäuden deiner Mitspieler um. Natürlich erinnert diese Version in vielen Punkten an Imperial Settlers, aber es gibt keine eigenen Decks für die Völker und das halte ich persönlich schon mal für einen enormen Pluspunkt. Was die Box sonst noch zu bieten hat: Seht selbst.
Wir bedanken uns bei http://www.spieltraum-shop.de für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.

Erscheinungsjahr: 2016 / in englischer Sprache
Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: 60-90 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Autor: Ignacy Trzewiczek
Verlag: Portal Games


Das Spiel kann bei unserem Lieblings Händler bezogen werden
(soweit vorrätig).
Spieltraum-shop.de

Englische Version
http://www.spieltraum-shop.de/51st-state-master-set.html#.V_tq2uCLSHs


 

51st State Master Set eng. Version
  • Unsere Wertung: - 7/10
    7/10

Kurzfassung

Pro:
- schönes Artwork und Ausstattung
- Thema
- Schnell erklärt, und Spielzeit verkürzt sich mit jeder Partie etwas
- Schön verzahnte Kombos beim Enginebau möglich
- Niedrige Downtime, sofern man nicht doch versucht alles zu optimieren, was oftmals eben nicht funktioniert
Contra
- Glücksfaktor kann (sehr) lästig werden
- Es entsteht eine Grundhektik sobald die Siegpunktmacherei losgeht, man muss mit,, sofern man kann
- Männer / Frauen (Rückseite) Tableau nicht praktikabel, da das Anlegen aufgrund des Ruinenschnitts schwierig fizzelig werden kann
- Fizzelig wie auch das Unterschieben der Deal unter das Tableau, wir legen nur nebenher an

7.0/10
Über Christoph 527 Artikel
Christoph, Ü40 Pädagoge und im Hobby leidenschaftlicher Brett- und Rollenspielfan. Comics und viele Sachbücher mit geschichtlichen Themen aller Art runden den Alltag ab. Am liebsten durchsetzt von verzerrtem Garage Rock aus den 60igern oder aktuell (aber verzerrt). Ehemals mit dem professionellen Verkauf von Spielen beschäftigt reicht das bloße am Tisch sitzen und spielen seit Neustem nicht mehr aus. Das Ergebnis sieht man hier. Ach so: Von Technik, keine Ahnung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*